12.07.2021

Drei Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit: Weilandt bekommt neues Point Mobile Partner Badge

Als authorisiertes Point Mobile Service Center kümmert sich Weilandt Elektronik nun schon seit mehr als drei Jahren um die Reparatur der mobilen Computer und Terminals des koreanischen Herstellers. Neben Reparaturen außerhalb der Garantie übernimmt Weilandt seitdem auch die Instandsetzung von Garantiefällen sowie das Reparieren von Point Mobile Produkten mit dem Point Care Service Paket. Auf ihrer Website und im neuen Blog schaut Point Mobile anlässlich der sich jährenden Partnerschaft nun zurück auf drei Jahre der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Weilandt Elektronik.

Der originale Beitrag ist zu finden in den Point Mobile News und im Point Mobile Blog.
Es folgt eine freie Übersetzung des Originaltextes:

 

Rückblick auf drei Jahre Partnerschaft mit Weilandt Elektronik

Eine der Kernkompetenzen von Point Mobiles Geschäftsmodell war schon immer die Partnerschaft mit Marktführern auf der ganzen Welt. Durch den Zusammenschluss mit solchen Teams ist Point Mobile in der Lage, seinen Kunden ebenso großartige Produkte wie Serviceleistungen zu bieten, damit sie effizient und ohne Störungen arbeiten können. Einer dieser Partner ist die Firma Weilandt Elektronik aus Essen, die als kundenorientierter Reparaturservice-Anbieter mit 30 Jahren Erfahrung aufwarten können. Heute schauen wir zurück auf drei erfolgreiche Jahre des Vertrauens und der Partnerschaft.

Das Ende des Jahres 2018 markiert den Start der Reise mit Weilandt, als diese die Reparatur von den in deutschsprachigen Ländern verkauften mobilen Computern und Terminals von Point Mobile übernahmen. Neben den Garantiereparaturen setzt das Team von Weilandt sogar Point Mobile Geräte instand, bei denen die Garantie bereits ausgelaufen ist. Eine wichtige Säule der Übereinkunft ist das Reparieren von Point Mobile Produkten mit dem Point Care Service Paket, bei dem die Standard-Garantiezeit auf bis zu 5 Jahre ab Kaufdatum erweitert werden kann. Wahlweise decken diese Pakete auch zufällige und durch den Benutzer verursachte Schäden ab. Um das Portfolio zu komplettieren, bietet Weilandt seinen Kunden zusätzliche Services wie Staging oder das Verwalten eines Konsignationslagers mit SWAP-Option an.

Bereits kurz nach dem Start der Zusammenarbeit war Point Mobile von dem positiven Feedback ihrer Kunden und Partner überwältigt. Einer von ihnen ist Fabian Matt, Managing Director von mobileObjects GmbG in der Schweiz und Point Mobile Kunde der ersten Stunde: „Wir konnten Point Mobile Produkte schon früher erfolgreich in verschiedenen Projekten implementieren, aber im Falle eines Defekts war der Reparaturprozess unbefriedigend und hat sehr lange gedauert. Seit der Kooperation von Weilandt und Point Mobile konnten die Durchlaufzeiten auf wenige Tage reduziert werden, was für uns und unsere Kunden ein riesiger Vorteil ist.“

Um alle Prozesse rund um eingehende und ausgehende Geräte zu managen, hat Weilandt ein RMA-Portal entwickelt, mit dem Kunden den Reparaturstatus ihres Gerätes in Echtzeit verfolgen können. Sollte ein Gerät defekt sein, kann es mit wenigen Klicks im Online-Portal angemeldet werden und dann zusammen mit dem aus dem System generierten Begleitschein eingesendet werden. Nach der Analyse wird ein detaillierter Kostenvoranschlag im System hochgeladen, den Kunden entweder akzeptieren oder ablehnen können. „Unser RMA-System ist speziell entwickelt, um einen transparenten Überblick über alle Prozesse zu geben, die mit der Reparatur eines Gerätes zusammenhängen“, erklärt Jochen Buchner, Verkaufsleiter für die DACH-Region bei Weilandt.

Die letzten drei Jahre mit einem so kundenorientierten Reparaturdienstleister wie Weilandt zusammenarbeiten zu können, war für Point Mobile etwas ganz Besonderes. Wir haben viel voreinander gelernt und sind extrem gespannt, was die nächsten Jahre bringen werden.



Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Larissa Cremer

Weilandt Elektronik GmbH
Carolus-Magnus-Straße 12
45356 Essen

Telefon: 0201-10998110
info@weilandt-elektronik.de