20.08.2020

Produktionsprozesse vor teuren Ausfällen schützen: Etikettendrucker präventiv warten

Präventive Wartung lohnt sich nicht? „Doch!“, sagen Experten – Wir erklären warum: Etikettendrucker sind meist implementiert in große Anlagen, die für einen fließenden Produktions- und Arbeitsprozess sorgen. Tritt hier bei einem Glied in der Kette ein Defekt auf, steht der Prozess zunächst still. Das kostet nicht nur wertvolle Zeit, sondern bares Geld.

Die Erfahrung zeigt, dass eine präventive Wartung solche Ausfälle bei Etikettendruckern in der Regel um 99% reduziert. Dadurch kann neben der Sicherung eines gleichmäßigen Workflows auch der Ersatzgerätepool auf ein Minimum reduziert werden. Kunden wissen, dass viele Drucker zu warten günstiger ist als einen Produktionsausfall zu kompensieren. Daher setzen sie regelmäßig auf den Service von Weilandt Elektronik.

Damit unterstützt der Reparatur-Dienstleister kleinere Unternehmen mit geringeren Druckmengen ebenso wie große Konzerne mit vielen Labels pro Tag. Die Drucker-Wartung erfolgt nach Kundenwunsch und Modell per Einsendung (Bring-in) in optionalen Spezialkartons oder über Vor-Ort-Einsätze. Auch in Corona-Zeiten sorgt Weilandt hierbei für eine größtmögliche Sicherheit durch die Einhaltung eines ausgefeilten Hygienekonzeptes.

Eingeschlossen in derartige Rundumsorglos-Pakete sind:
  • die telefonische Vorbesprechung und Dokumentation aktueller Druckerprobleme,
  • die Disposition von voraussichtlich benötigen Ersatz- und Verschleißteilen,
  • die Überprüfung sowie der Aus- und Einbau von Teilen,
  • die Reinigung der Drucker,
  • das Update der Firmware,
  • die Überprüfung des Druckbildes,
  • die optionale Anpassung der Konfiguration
  • der Funktions- und Endtest der überprüften Drucksysteme,
  • die abschließende Desinfektion aller Berührungsflächen.

Als Servicepartner für Honeywell (beinhaltet auch die Marken Intermec und Datamax O’Neil) und GoDEX ist Weilandt Elektronik autorisiert und zertifiziert. Und auch für Zebra, Toshiba, CAB, Sato, TSC und viele weitere Hersteller sind die Essener für Druckerreparaturen erster Ansprechpartner. Die jahrelange Erfahrung und das ausgedehnte Netzwerk komplettieren die breit gefächerte Expertise.

Informieren Sie sich noch heute und sichern sich Ihr individuelles Angebot!


Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Larissa Cremer

Weilandt Elektronik GmbH
Carolus-Magnus-Straße 12
45356 Essen

Telefon: 0201-10998110
info@weilandt-elektronik.de