23.04.2020

Reinigung und Desinfektion: Reparaturen in Zeiten von Corona

Was bei Weilandt Elektronik schon seit Jahren zum Standard gehört, zahlt sich in Corona-Zeiten besonders aus: eine umfangreiche Reinigung und Desinfektion genutzter Hardware.

Bei Weilandt gibt es dafür eine eigene Abteilung. Diese besteht aus mehreren Mitarbeitenden, die sich ausschließlich um die Vor- und Endreinigung der eingesandten Geräte kümmern. Dieser aus sowohl kosmetischen als auch hygienischen Gründen eingesetzte Prozess ist für Weilandt Elektronik ein Teil des eigenen Qualitätsanspruchs.

Während viele Hersteller ihren Kunden aktuell Anleitungen zur richtigen Reinigung und Desinfektion von mobilen Datenerfassungsgeräten zum Schutz der Angestellten und damit auch von Endkunden zur Verfügung stellen, haben auch wir unseren Reinigungsprozess noch einmal intensiviert.

Dabei werden eingehende Geräte derzeit noch vor der Analyse und der anschließenden Reparatur zusätzlich zur Vorreinigung einem Desinfektionsschritt unterzogen, um vor allem unsere Mitarbeiter der Technikabteilung zu schützen. Die desinfizierende Reinigung erfolgt dabei mit speziellen Mitteln, ohne die Geräte in Mitleidenschaft zu ziehen.
Auch vor dem Versand wurde der Qualitätskontrolle und Endreinigung ein abschließender Desinfektionsschritt hinzugefügt, sodass zu Weilandt eingesandte Geräte ausschließlich endgetestet, gereinigt und desinfiziert das Reparaturcenter verlassen.

Sie wollen mehr über die richtige Reinigung und Desinfektion Ihrer mobilen Datenerfassungsgeräte und Barcodescanner erfahren? Unser Partner Point Mobile stellt unter dem folgenden Link eine Anleitung zur Verfügung, auch zum Download als PDF: www.pointmobile.co.kr/#/de/home/aboutus-news-detail/1OW5PTRTA


Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Larissa Cremer

Weilandt Elektronik GmbH
Carolus-Magnus-Straße 12
45356 Essen

Telefon: 0201-10998110
info@weilandt-elektronik.de